Ressourcenzentren

Die Ressourcenzentren, oder Recyclingparks, ermöglichen Ihnen Abfälle abzugeben, damit diese recycelt werden können.

Vereinfachung der Sammlung beim STEP, SIDEC, SICA und SIGRE

Im November 2023 wurde die Sammlung von Verpackungen in den Ressourcenzentren des STEP und in 2 Parks des SIDEC vereinfacht. Im Januar 2024 wurde die neue Sammelmethode auch in den Ressourcenzentren vom SICA und SIGRE eingeführt.

 

Valorlux und die 4 Gemeindeverbände haben somit eine Übergangsphase begonnen, um die Sammlung, Trennung und das Recycling so zu gestalten, dass sie effizienter und für die Bürger einfacher zu nutzen sind. Nach dieser Phase wird die neue Sammelmethode in allen Ressourcenzentren eingeführt.

 

Was ändert sich?

5 8 15

PMG Verpackungen - außer Plastikfolien - werden zusammen gesammelt.

18-black cafe illustration sac de course réutilisable

Nicht recycelbare Verpackungen werden zusammen gesammelt.

illustration éco-sac

Die Valorlux Öko-Taschen werden separat gesammelt.

16

Plastikfolien werden separat gesammelt.

styropor

Styropor wird separat gesammelt.

illustration bouchon en liège

Korken werden separat gesammelt.

Häufig gestellte Fragen

Vereinfachung der Sammlung beim STEP, SIDEC, SICA und SIGRE

Das Projekt befindet sich derzeit in einer Testphase. Valorlux, SIDEC, STEP, SICA and SIGRE werden nämlich das neue Sammelkonzept testen und das Feedback der Nutzer sammeln, bevor es in einigen Monaten auf die restlichen Ressourcenzentren ausgeweitet wird.

Das Ziel ist es, die Sortierung für die Nutzer zu vereinfachen. Dadurch wird auch die Qualität des Recyclings verbessert, insbesondere bei Schalen und Öko-Taschen.

Diese Verpackungen werden einer thermischen Verwertung zugeführt. Bei der thermischen oder energetischen Verwertung wird die in den Abfällen enthaltene Wärme genutzt, indem sie verbrannt und die so gewonnene Energie z. B. zum Heizen von Gebäuden oder zur Stromerzeugung genutzt wird.

Derzeit können schwarze Kunststoffverpackungen von der im Sortierzentrum eingesetzten optischen Sortiertechnik nicht erkannt werden. Sie gelten daher nicht als recycelbar.

Nein, ganze blaue Säcke werden nicht angenommen. Der Inhalt muss in die 1000 l-Säcke Ihres Ressourcenzentrums sortiert werden, wobei PE-Folien von der PMG-Fraktion zu trennen sind.

Valorlux kennt die Zusammensetzung seiner Öko-Taschen (100 % PP), aber nicht die der anderen wiederverwendbaren Taschen, die auf dem Markt sind. Um ein qualitativ hochwertiges Recycling zu gewährleisten, dürfen wir zurzeit nur die Taschen sammeln, deren Zusammensetzung wir kennen.

Schwarze Folien sollen in die Fraktion "Nicht-Recyclebar" gehen.