Valorlux Valorlux
Valorlux Valorlux
image-4

Article

plastic-3491137 1280

Die Vermeidung von Verpackungsabfällen stellt den ersten Schritt gegen das stetige Wachstum der Haushaltsabfälle dar Seine Wirksamkeit hängt vom Design der Verpackung (Gewicht, Volumen, Material, Recyclingfähigkeit...) und dem Verantwortungsbewußtsein des Verbrauchers beim Einkauf ab.

In Luxemburg trägt seit 2004 das Projekt Öko-Sack unter Federführung von Valorlux in Zusammenarbeit mit der CLC, der Umweltbehörde und der Handelsketten zur Begrenzung der Einwegtragetaschen bei, indem die Verwendung der wiederverwendbaren Tüten gefördert wird, um unsere natürlichen Ressourcen zu schonen.

 

RATSCHLÄGE FÜR DIE REDUZIERUNG DER VERPACKUNGSABFÄLLE

 

Vom Hersteller bis zum Verbraucher spielt jeder eine wichtige Rolle im Lebenszyklus einer Verpackung. Im Wesentlichen müssen wir auf Folgendes achten:

 

 

  • Überflüssige Verpackungen vermeiden;
  • Die Zunahme neuer Verpackungen auf das absolut Notwendige beschränken;
  • Die Verwendung von Verpackungen fördern, die leicht zu sammeln, zu trennen und zu recyclen sind;
  • Die Verwendung wiederauffüllbarer Verpackungen zu fördern, da wo ihre Ökobilanz positiv ist;
  • Die Menge an verwendetem Material in den Verpackungen verringern, durch Verringerung des Gewichts;
  • Wiederverwendbare Verpackungen bevorzugen;
  • Die Bürger ermuntern, ihre Verpackungsabfälle zu trennen, damit sie richtig recycelt werden.