Valorlux Valorlux
Valorlux Valorlux
image-1

Gesetzliche Verpflichtungen und Verpackungserklärung

Sammelsysteme für Verpackungen

Um die gesetzlich vorgeschriebenen Verwertungs- und Recyclingquoten zu erreichen, unterstützt und organisiert Valorlux mehrere Sammelsysteme:

 

  • Die Haus zu Haus Sammlung der blauen oder grünen Valorlux-Säcke
  • Die Re-Box
  • Eine finanzielle Unterstützung für Institutionen, die ein selektives Mülltrennungs- und Sammelsystem gewährleisten
  • Eine zentrale Verwaltung über Recyclingparks

Gesetzliche Verpflichtungen

Jeder Verpackungsverantwortliche muss:

 

  • sich im Verzeichnis der Verpackungsverantwortlichen der Umweltbehörde eintragen
  • die von der großherzoglichen Verordnung vorgeschriebenen Recyclingquoten für die Werkstoffe erreichen, die die Verpackungen ausmachen
  • detaillierte Informationen an die Umweltbehörde übermitteln betreffend die Eigenschaften der Verpackungen, die auf den luxemburgischen Markt gebrachten Mengen sowie die recycelten / wiederverwerten Verpackungsmengen
  • ​die Informationspflicht der Verpackungsnutzer, einschließlich der Verbraucher, über die Möglichkeiten der Vermeidung von Verpackungsabfällen einerseits, sowie über die Ihnen zur Verfügung stehenden Rückgabe-, Sammel- und Verwertungssysteme

 

Mit Ihrem Beitritt zu Valorlux übertragen Sie Ihre Verpflichtungen an einen akkreditierte Partner.

Der Beitrittsvertrag

Der Beitrittsvertrag zu Valorlux betrifft alle Haushaltsverpackungen oder vergleichbare Verpackungen. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen

 

Die Mitgliedschaft eines Unternehmens tritt in Kraft, sobald Valorlux im Besitz des unterzeichneten Beitrittsvertrags sowie der ersten Erklärung der in Luxemburg vermarkteten Produkte ist.

 

Jedes Unternehmen, das Valorlux beitreten möchte, kann seinen Antrag über das Online-Formular stellen.

Die Erklärung

Der jährliche Beitrag eines Unternehmens wird anhand der in Luxemburg vermarkteten Haushalts- oder haushaltsähnlichen Verpackungen berechnet. Ein neues Mitglied muss seine erste Erklärung zur Vermarktung innerhalb von 30 Tagen nach Unterzeichnung des Vertrags einreichen.

 

Meine detaillierte Erklärung online ausfüllen

Der „Grüne Punkt“ – Ihr Mitgliedschaftslogo

Die Unternehmen, die Mitglied der Valorlux sind, und somit einen finanziellen Beitrag zum Sammel- und Recyclingsystem Ihrer Verpackugen leisten, dürfen das „Grüne Punkt“ Logo auf die Verpackungen Ihrer in Luxemurg vertriebenen Produkte anbringen. 

Der Tarif Grüner Punkt

Der Tarif Grüner Punkt ist der Preis pro Verpackungsmaterial, ausgedrückt in Euro (ohne MwSt) pro kg. Der Beitrag Grüner Punkt spiegelt unter anderem die wirtschaftlichen Kosten für die separate Sammlung, Trennung und Verwertung der Verpackungsabfälle wieder. Die Tarife werden jedes Jahr angepasst, um die Entwicklung der Markteinführungen und der Kosten für die Abfallsammlung und -trennung der Verpackungen zu berücksichtigen.

 

Preise pro kg Material in € ohne MwSt

Tarifcode

2019

2020

2021

Primäre Verpackungen

 

 

 

 

Glas

001

0,0127 0,0137

0,0192

Papier und Pappe

002

0,0366 0,0441

0,0786

Stahl

003

0,0215 0,0206

0,0470

Aluminium

004

0,0294 0,0246

0,0541

PET Flaschen

005

0,3609 0,3245

0,3316

HDPE Flaschen

007

0,3609 0,2397

0,3652

Getränkekartons

008

0,3201 0,3055

0,3721

Sontige Verwertbare

009

0,5816 0,6297

0,6285

Sonstige nicht Verwertbare

010

0,5816 0,7186

0,7009

Komerzielle Verpackungen

 

 

 

 

Papier / Pappe

102

0,0145

0,0145

0,0145

Holz

106

0,0145

0,0145

0,0145

Sonstige

109

0,0395

0,0395

0,0395